VERLOBUNGSRINGE

Was ist ein Verlobungsring?

 

Der Verlobungsring ist eine Ringart, die in die Antike zurückgeht und heute fast überall auf der Welt verwendet wird. Seine Bedeutung symbolisiert Treue und Hingabe an den Partner. Der Verlobungsring, der im Allgemeinen bei Heiratsanträgen verwendet wird, kommt heute in verschiedenen Modellen; Die klassischen Solitär Verlobungsringe, die einen einzigen Stein in der Mitte besitzen, Verlobungsringe mit Seitensteinen, die durch das Funkeln der Seitensteine ins Auge stechen, Halo Verlobungsringe, deren Mittelstein von anderen Brillanten umrundet sind oder aber auch  Moderne Verlobungsringe, die verschiedene Ringschienen haben.Bei Zen Diamond finden Sie den passenden Verlobungsring, egal ob klassisch oder modern, Halo oder mit Seitensteinen.

 

Welche Arten von Verlobungsringen gibt es?


 

Bei einem Verlobungsring spielen außer dem Stein, die Ringschiene und die Fassung eine gravierende Rolle. Je dünner die Ringschiene ist, desto größer wirkt der Stein. Die Fassung dagegen hebt den Stein hervor und lässt es ins Auge stechen. Es gibt unterschiedliche Fassungen; die meist verwendeten sind Krappenfassung, Spannfassung, Pavéfassung, Kanalfassung und Zargenfassung.

 

Was ist eine Krappenfassung?

 

Die wohl bekannteste Fassung ist die Krappenfassung. Hier wird der Stein von der Ringschiene durch drahtförmige Stege (genannt Krappen) gehoben. Somit wirkt der Stein, als würde er schweben, wodurch ihm ein größeres Aussehen verliehen wird und somit für mehr Aufmerksamkeit sorgt. Der von allen Seiten erhöhte Lichteinfall ermöglicht besonders bei Diamanten eine feurige Lichtreflexion und bunte Regenbogenfarben.

 

Was ist eine Spannfassung?

 

Bei der Spannfassung wird der Stein, anders als bei der Krappenfassung, von der Ringschiene gehalten. Der Ring sieht somit mehr eben aus und der Stein fungiert als eine Brücke zwischen den beiden Enden der Ringschiene. Die Gefahr, dass der Stein am Kleid festhängt, wird somit minimiert. 

 

Was ist eine Pavéfassung?

 

Eine weitere Form der Fassungen ist die Pavé-Fassung. Bei dieser Fassung wird mit Hilfe einer Meisel eine Einkerbung in das Metall eingearbeitet, die die Größe des Steines hat. In diese Einkerbung wird dann später der Stein eingesetzt.  

 

Was ist eine Kanalfassung?

 

Bei einer Kanalfassung werden die Edelsteine zwischen zwei parallelen Schienen aus Edelmetall gehalten. Die Kanal-Fassung eignet sich besonders für gleich große und rechtwinklige Steine.

Die Kanalfassung kann problemlos mit anderen Fassungen kombiniert werden. Sie können sich beispielsweise für ein Ring-Design mit einer Zargen- oder einer Krappenfassung für den zentralen Solitär entscheiden.

 

Was ist eine Zargenfassung?

 

Bei der Zargenfassung liegen die Edelsteine nicht auf dem Boden. Stattdessen befinden sie sich auf einem Absatz aus Edelmetall, welches Zarge genannt wird, der auf der Innenseite der Wand-Fassung angebracht ist. Der obere Bereich des Edelsteins wird durch einen Ring fixiert.

Die Zargenfassung kann unten geöffnet sein, wodurch mehr Licht in den transparenten Stein hineinfällt und dadurch der Stein mehr Glanz und Feuer erhält. Der sichere Halt der Zargenfassung schützt die Kanten der Edelsteine sehr gut. 

 

Auf welchem Finger trägt man den Verlobungsring?

 

Es gibt natürlich keine Regel, die festlegt, auf welchem Finger der Verlobungsring getragen werden soll. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern und Kulturkreisen wird der Verlobungsring in Deutschland am Ringfinger der linken Hand getragen. 

 

Im antiken Rom und Ägypten hatte man den Glauben, dass eine Ader namens Vena Amoris das Herz und den linken Ringfinger verbindet. Dank diesem Glauben wird der Verlobungsring auf dem linken Ringfinger und der Ehering  auf dem rechten getragen. Auch diese Tradition ist abhängig von der Kultur.


 

Wie sucht man einen Verlobungsring aus?

 

Die Wahl des Verlobungsrings sollte ganz nach Ihrem Geschmack oder dem des Partners erfolgen. Die Wahl unter den verschiedenen und einzigartigen Designs ist oft nicht einfach.  

Nachdem Sie sich für das Material, die Farbe und das Modell Ihres Verlobungsrings festgelegt haben, gibt es einen weiteren wichtigen Aspekt, die Ringgröße. Der Ring, den Sie auswählen, sollte auf den Ringfinger Ihres Partners passen. Wenn Sie keine Vorstellung von der Größe haben, können Sie HIER lesen, wie Sie die Ringgröße herausfinden können. Beim Schmuck sind sowohl der Tragekomfort als auch die Eleganz sehr wichtig. Mit einem Verlobungsring, der perfekt an den Finger passt, werden Sie sich wohlfühlen und jedes Mal stilvoll aussehen, wenn Sie ihn tragen. Aber es ist auch nicht weiter schlimm, wenn die Ringgröße nicht passt, denn bei Zen Diamond haben Sie 30 Tage lang das Recht, die Ringgröße zu ändern, und das sogar kostenlos.  

 

HINWEIS FÜR HERREN: Je näher Sie an der richtigen Ringgröße sind, desto besser. Dies wird oft als Zeichen Ihrer Liebe zum Detail empfunden und dass Sie sich sogar um die kleinsten Details kümmern, wenn es um Sie geht.



 

Wie lange trägt man einen Verlobungsring?

 

Es gibt keine Vorschriften darüber, wie lange ein Verlobungsring getragen wird. Sie können Ihren Verlobungsring als Andenken an Ihren ganz besonderen und kostbaren Moment tragen. Sie können Ihren Verlobungsring mit Ihrem Ehering kombinieren oder beide an verschiedenen Händen tragen. Wenn der Verlobungsring und der Ehering aufeinander abgestimmt sind, wird dies Ihren Stil noch mehr betonen. Wenn Sie einen schlichten Stil bevorzugen, können Sie auch nur Ihren Verlobungsring nach der Trauung weiter tragen. Was den Ring betrifft, so liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen und Ihrem Stil. 



 

Wie groß sollte der Diamant am Verlobungsring sein?

 

Eine korrekte Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Die Entscheidung über die Größe des Diamanten liegt ganz bei Ihnen. Entscheidend ist hier das Budget. In der Regel geht man davon aus, dass der Verlobungsring 1-3 Monatsgehälter kosten dürfte. Das fällt in Deutschland zwischen die Karäte 0.50-1.00ct. 

 

Wie teuer ist ein Antragsring?

 

Die Preisskala für Heiratsantragsringe oder Verlobungsringe ist recht breit. Die Qualität und der Karatgehalt des verwendeten Schmucks sowie das Material des Rings und die Verarbeitung des Designs bestimmen den Preis. Es gibt sehr wertvolle Ringmodelle, aber auch erschwingliche Ringe, die sehr minimalistisch und stilvoll aussehen. Für Verlobungsringe gibt es keine bestimmte Preisskala. Unter den Heiratsantragsringen, die für jedes Budget und jeden Geschmack geeignet sind, können Sie das Ringmodell finden, das Ihre Beziehung am besten widerspiegelt und am besten zu Ihnen passt.

 
Sicher
Einkaufen
Ringgröße
Ändern
Kostenloser
Versand
Elegante
Verpackung
Produkt
Zertifikat
30 Tage
Retoure