Kunden-Service

Datenschutzerklärung

 

 

Wir, Zen Diamond GmbH sind Betreiber dieser Webseite und der darauf angebotenen Dienste und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Der ordnungsgemäße Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Daher informieren wir Sie im Folgenden gern über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir erheben, wie diese durch uns verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten gegenüber uns zustehen:

 

1.Erhebung personenbezogener Daten

 

  1. Bei Besuch unserer Website (www.zendiamond.de)

 

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis    zur automatisierten Löschung nach spätestens vier Monaten von uns gespeichert:

 

  • - die IP-Adresse des anfragenden Rechners;
  • - das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
  • - der Name und die URL der abgerufenen Datei;
  • - die Website, von der aus der Zugriff erfolgt;
  • - das Betriebssystem Ihres Rechners
  • - der von Ihnen verwendete Browser;
  • - der Name Ihres Internet-Access-Providers.

 

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und – Stabilität        dauerhaft        zu                    gewährleisten,      die                          technische               Administration             der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebotes zu ermöglichen, sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet.

 

Darüber      hinaus      setzen      wir     bei     Besuch     unserer      Website     Cookies             und Webanalysedienste ein. Hierzu siehe Ziff. 5 und Ziff. 6 dieser Datenschutzerklärung.

 

  1. Bei Registrierung auf unserer Website

 

Wir erheben von Ihnen im Zuge der Registrierung auf unserer Website folgende Daten:

 

  • - Name (Nachname, Vorname)
  • - Geburtsdatum
  • - Anschrift
  • - Kontaktdaten

 

 

 

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • - um Kenntnis zu haben, wer unser Vertragspartner ist;
  • - zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen über die Nutzung unserer Website und der darauf angebotenen Dienste;
  • - zur Überprüfung der eingegebenen Daten auf Plausibilität und Geschäftsfähigkeit der Nutzer; zur ggf. notwendigen Kontaktaufnahme mit Ihnen bei Rückfragen;
  • - zur Personalisierung von etwaig eingeblendeter Werbung.

 

c.  bei der Bestellung unseres Newsletters

 

Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Am Ende jedes Newsletters findet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Den Newsletter können Sie auch jederzeit per E-Mail an [email protected] abbestellen.

 

 

 

2.Verwendung personenbezogener Daten

 

Die    Verwendung     Ihrer     personenbezogenen    Daten     erfolgt     zum     Zwecke   der Abwicklung des mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses.

 

  1. Ihren Namen und Ihre Anschrift benötigen wir, um Kenntnis zu haben, wer unser Vertragspartner ist, d. h. wem gegenüber wir unsere Leistungen erbringen und abrechnen

 

  1. Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse und Telefonnummer) benötigen wir, um Ihnen Ihre Registrierungsbestätigung zu übersenden, für Rückfragen sowie um

Ihre E-Mail-Adresse dient zum Empfang unseres Newsletters, sofern Sie Abonnent des Newsletters sind (siehe auch Ziff. 4).

 

 

 

3.Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

 

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt.

 

Ohne Ihre Zustimmung werden wir im Übrigen Ihre Daten nicht an Dritte verkaufen oder anderweitig weitergeben. Etwas anderes gilt nur, soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder soweit dies zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis mit Ihnen.

 

Bonitätsprüfung

Wir prüfen für alle Transaktionen Ihre Bonität auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren. Wir sind berechtigt, nur solche Zahlarten anzubieten, die aufgrund der Bonitätsprüfung nach unserer Auffassung zulässig sind. Hierzu übermitteln wir Ihre persönlichen Daten (u.a. Name und Anschrift) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung (u.a. IP-Adresse) gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes an Novalnet AG Zahlungsinstitut (ZAG) Gutenbergstr. 2 85737 Ismaning Deutschland. Endkunden-Support: +49 89 9230683-29

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermitteln Novalnet AG oder von Novalnet AG beauftragte Partnerunternehmen Ihre persönlichen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien). Von diesen erhalten sie dann Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwenden wir für eine abgewogene Entscheidung, welche Zahlart (Kauf auf Rechnung, Ratenkauf oder Lastschrift) wir Ihnen anbieten können. Bei Problemen in der Adressprüfung, negativer Bonitätsprüfung oder etwaigen noch offenen Forderungen aus vorherigen Geschäftsbeziehungen können wir Ihnen unter Umständen die Zahlarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift nicht anbieten. Die Bonitätsprüfung kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Novalnet AG (https://www.novalnet.de/datenschutz)

Zum Zwecke der Aufdeckung und Prävention von Betrug setzt Novalnet AG ggf. auch Hilfsmittel Dritter ein. Hierüber gewonnene, ggf. auch persönliche Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Novalnet AG lesbar sind. Diese Daten werden jedoch nur dann verwendet, wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Novalnet AG auswählen. Ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

 

Einsatz des Bürgel ConCheck RealTime

Zen Diamond GmbH übermittelt im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten zur Beantragung, Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten zu nicht vertragsgemäßem Verhalten oder betrügerischem Verhalten an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München.

Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und Art 6 Abs. 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Übermittlungen auf der Grundlage von Art 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen Zen Diamond GmbH oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grund-rechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIF Bürgel GmbH dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches).

Die CRIF Bürgel GmbH verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zweck der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern für diese ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIF Bürgel GmbH können dem CRIF-Bürgel-Informationsblatt entnommen oder online unter www.crifbuergel.de/de/datenschutz eingesehen werden.

 

 

4.Einwilligung in weitergehende Nutzung

 

Um Ihnen per E-Mail Informationen zukommen zu lassen, erhalten Sie unseren Newsletter. Der Versand des Newsletters erfolgt an die von Ihnen bei der Online- Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Sie können bereits bei der Online- Registrierung dem Versand des Newsletters widersprechen.

 

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine E-Mail zusenden oder über einen Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.

 

5.Cookies

 

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind alphanumerische Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.

 

Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden durch die Setzung von Cookies personenbezogene Daten an uns übermittelt.

 

Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Sie als Nutzer identifizieren zu können, ohne dass Sie sich gesondert einloggen müssen. Die Verwendung führt nicht dazu, dass wir neue personenbezogene Daten über Sie als Onlinebesucher erhalten. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.

 

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

6.Webanalysedienste

 

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Webanalyse-Dienste. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe Ziff. 6) verwendet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

 

  • - Browser-Typ/-Version;
  • - verwendetes Betriebssystem;
  • - Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite);
  • - Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse);
  • - Uhrzeit der Serveranfrage

 

werden an Server übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

 

Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

 

Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung   der Browser-Software verhindern (siehe Ziff. 6); wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

 

Der Erstellung von Nutzungsprofilen kann der Nutzer jederzeit widersprechen. Für die Mitteilung des Widerspruchs können die unter 9. genannten Kontaktdaten verwendet werden.

 

Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc.

Der Anbieter verwendet auf der Webseite die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter:http://www.google.com/privacy/ads/

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.de/policies/privacy/

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Universal Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Universal Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Universal Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Diese Maßnahme soll verhindern, dass Google IP-Adressen mit Personendaten zusammenführen kann.

Verwendung von Facebook-Plugins und der „f“-Schaltfläche

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook" ).

Wenn Sie eine mit einem solchen Plugin versehene Internetseite unserer Internetpräsenz aufrufen, wird das Plugin erst aktiv, nachdem Sie auf den Button „» Facebook aktivieren“ geklickt haben. Erst jetzt wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt (durch Klick auf die aktivierte „f“-Schaltfläche). Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei bereits als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Durch einen Klick auf den Button„» Facebook deaktivieren“ können Sie die Funktion jederzeit wieder deaktivieren.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Verwendung von Twitter-Plugins

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

7.Sicherheit

 

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

8.Auskunft, Berichtigung, Korrektur und Löschung von Daten

 

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu.

 

Für eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Korrektur unrichtiger Daten oder deren Sperrung bzw. Löschung sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie bitte:

 

Tel: 0211 387 32 323

 

E-Mail: [email protected]

 

Sie können auch jederzeit Ihre von uns gespeicherten Daten durch Einloggen auf unserer Website mit Ihren Login-Daten einsehen und verändern.

 

Sie können Ihre Daten bzw. Ihr gesamtes Benutzerprofil jederzeit löschen. Dies kann durch Verwenden der entsprechenden Option in Ihrem Benutzerprofil oder durch Versand einer entsprechenden Bitte per E-Mail an (Email Adresse) geschehen. Wir weisen darauf hin, dass im Falle der Löschung Ihrer Daten eine Inanspruchnahme unserer Dienste nicht oder nicht in vollem Umfang möglich ist.

 

9.Aktualität der Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 01.06.2018.

 

Sie kann jederzeit auf unserer Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


 

 

Diese Datenschutzerklärung basiert auf einer Vorlage von:

HÄRTING Rechtsanwälte, www.haerting.de, [email protected] Chausseestraße 13, 10115 Berlin, Tel. (030) 28 30 57 40, Fax (030) 28 30 57 44

 

 

 

Crealive